Wasserdichter Ortlieb Packsack PS10 im Test


Dieser Beitrag wurde von am 16. Jun 09, 16:00 unter Ausrüstung abgelegt.

KanutourSeit einigen Jahren besitze ich ein paar rote wasserdichte Ortlieb Packsäcke. Die Packsäcke haben bislang auf jeder Kanutour dichtgehalten. Durch die unterschiedlichen Größen haben wir auch auf Mehrtagestouren unsere komplette Ausrüstung inklusive Zelt und Schlafsäcke sicher untergebracht. Nie hat einer dieser Packsäcke einen Riss bekommen oder ging kaputt. Auch “Kenteraktionen” konnten unserer Ausrüstung nichts anhaben.

Allerdings waren diese mittlerweile älteren Ortlieb-Packsäcke immer sehr schwer und störrisch. Daher habe ich beim Bergsteigen, Wandern oder bei längeren Klettertouren als Wasserschutz bislang immer noch auf die gute alte Plastiktüte zurückgegriffen – selbst wenn nasses Wetter vorausgesagt war.

Ortlieb Packsäcke PS10eNun habe ich vor einiger Zeit beim Kletterausrüster Bergfreunde die wasserdichten Ortlieb Packsäcke PS 10 entdeckt. Diese – zumindest für mich – Neuentwicklung versprach ein sensationelles Gewicht. Folgende Packsäcke habe ich mir bestellt und getestet (die Gewichtsangabe bezieht sich auf meine eigene Messung):

  • Ortlieb Packsack PS10 1,5 Liter: 31 g
  • Ortlieb Packsack PS10 12 Liter: 70 g
  • Ortlieb Packsack PS10 22 Liter: 104 g

Mittlerweile habe ich die Packsäcke auf einer Tageskanutour, beim Klettern und beim Bergsteigen getestet. Trotz meiner Eigenart, an Ausrüstungsgegenständen immer etwas zu bemäkeln, kann ich hier sagen: Perfekt! Man merkt, dass Ortlieb wirklich schon lange im Geschäft ist und über viel Erfahrung verfügt.

Obwohl sich das Material sehr dünn anfühlt, hat es immer gehalten. Selbst als ich zum Test einfach mal die komplette Kletterhartware in den 22l-Packsack geworfen habe und beim Tragen ein paar mal (versehentlich) ruppig über den Fels schruppte, ist nichts kaputt gegangen.

Der 1,5l-Packsack wird mich nun auf meinen Hochtouren begleiten und sicherer Aufbewahrungsort für meine Wertsachen sein. Der 12l-Sack passt perfekt als wasserdichter Aufbewahrungsort für den Schlafsack. Der 22l-Packsack dient mir nun als “wasserdichte Innenschicht” in meinem Rucksack, wenn mal schlechtes Wetter angesagt ist.

Fazit: Der Ortlieb Packsack PS10 bekommt von mir eine uneingeschränkte Kaufempfehlung!

Tags: , ,

Verwandte Artikel








Ähnliche Artikel: Kommentar schreiben » -->

Kommentar schreiben

Trackback URI | Comments RSS