Kletterworkshops: No Trash, No Crash-Tour 2008


Dieser Beitrag wurde von am 18. Nov 08, 17:12 unter Klettern & News abgelegt.

Die no trash, no crash-Tour 2008 tourt bereits zum zweiten Mal vom 24. November bis 4. Dezember durch Deutschlands Kletterhallen.

Die Tour beinhaltet Workshops, in denen unter fachkundiger Leitung Kletterneulingen und erfahrenen Kletterern die Möglichkeit geboten wird, verschiedene Sicherungsgeräte und -techniken auszuprobieren.

Die Besucher und Teilnehmer können auch Gurte, Schuhe und Seile von PETZL, Red Chili und BEAL testen sowie sich in Testcentern darüber beraten lassen. Bei einige Terminen (Kletterhallen in Radolfzell, Bensheim und Korb) wird Stefan Glowacz als Mitglied des BEAL Athleten Teams an Bord sein.

Darüber hinaus gibt es auch einen Sturzstand.

Durch den speziellen Aufbau des Sturzstands kann der Teilnehmer am eigenen Körper u.a. erfahren: Was passiert im Ernst-„FALL“ wenn er nicht bei der Sache ist, wenn er mit einem anderen oder ungewohnten Sicherungsgerät sichert?

Die Anmeldung zu den Workshops findet in den jeweiligen Hallen statt.

Hier die Koordinaten:

Beginn jeweils 18.00 Uhr
Beginn Workshop jeweils 18:30 Uhr (Dauer ca. 1,5h) und 20:30 Uhr (Dauer ca.1,5 h)

  • 24.11. Kassel, Vertical World
  • 25.11. Frechen, Chimpanzodrome
  • 26.11. Wuppertal, DAV Kletterzentrum Wupperwände
  • 27.11. Ahlen, BIG WALL Klettercentrum Ahlen
  • 01.12. Radolfzell, DAV Kletterzentrum Bodensee
  • 02.12. Bensheim, High moves
  • 03.12. Karlsruhe, The Rock
  • 04.12. Korb, Active Garden

Veranstaltet werden die Workshops von der KRAH GmbH, dem Deutschlandvertrieb der Marken PETZL und BEAL zusammen mit Red Chili Station. Weitere Infos dazu gibt es hier.

Tags: , , , ,

Verwandte Artikel








Ähnliche Artikel: Kommentar schreiben » -->

Kommentar schreiben

Trackback URI | Comments RSS