Ersatztour Gran Paradiso


Dieser Beitrag wurde von am 26. Jun 09, 21:34 unter Hochtouren abgelegt.

Eigentlich wollten wir dieses Wochenende eine Tour im Wetterstein machen.

Geplant hatten wir für heute den Aufstieg zur Zugspitze (Stopselzieher), dann morgen (Samstag) den Jubigrat und von der Alpspitze zum Kreuzjochhaus. Am Sonntag wollten wir vor der Heimfahrt noch eine Mehrseillängenroute an der Nordwand der Alpspitze klettern.

Pustekuchen! Das Wetter hat uns einen dicken Strich durch die Rechnung gemacht…

Als Ersatz sind wir nun an den Gran Paradiso gefahren. Die Wettervorhersage für hier ging so einigermaßen – außerdem waren wir hier noch nie. Der Gran Paradiso ist zwar ein ziemlich einfacher 4000er, aber dafür ein für die Italiener bedeutender – vor allen Dingen auch wegen der weißen Madonna auf dem Nebengipfel.

Rifugio Vittorio Emanuele IIWir kamen heute um 13:00 Uhr am Parkplatz in Ponte (1960m) an und haben uns direkt an den Aufstieg zur Hütte gemacht. Nach knapp zwei Stunden hatten wir die 900 Höhenmeter geschafft und kamen glücklicherweise Sekunden vor dem Regen an der Rifugio Vittorio Emanuele II (2775 m) an.

Leider hält der Regen bis jetzt an :-/ …mal schauen, was morgen geht. Absteigen oder doch noch Gipfelglück an diesem Wochenende. Frühstück gibt’s um vier…

[Leider gibts hier auf der Hütte kein Mobilfunknetz, so dass ich den Bericht erst später hochladen kann!]

Weitere Beschreibungen zu dieser Tour:

  1. Ersatztour Gran Paradiso (This post) -
  2. Hochtour Gran Paradiso -
  3. Informationen zur Gran Paradiso-Tour -

Tags: , , , ,

Verwandte Artikel








Ähnliche Artikel: 1 Kommentar / Kommentar schreiben » -->

1 Kommentar zu “Ersatztour Gran Paradiso”

  1. compte wow am 26. Mrz 2010 um 02:35 #

    Wenn Sie so ein paar north face jacken hätten, ghd stylerkönnten Sie nicht mehr unter kalt leiden. Diesel JeansDie Website bietet Ihnen hochwetige ugg stiefel mit billigem Preis,

Kommentar schreiben

Trackback URI | Comments RSS