Ein Berg mitten in Berlin


Dieser Beitrag wurde von am 6. Mai 09, 11:54 unter News abgelegt.

In Dubai werden bekanntermaßen Inseln im Meer erschaffen. Den Fortschritt kann man sich mit Google-Earth in beeindruckender Weise anschauen.

Nun ist der Berliner Architekt Jakob Tigges auf die Idee gekommen, künstliche Berge zu schaffen. In Berlin wäre beispielsweise das Gelände des stillgelegten Flughafens Tempelhof ideal dafür. Hier würde ein Tausender mit sagenhafter Höhe von 1071 m gut hinpassen. Dieser Berg mitten in Berlin könnte zum Wandern, Klettern, Zelten, Grillen, Drachenfliegen und Skifahren genutzt werden. Im Winter wäre sogar eine Talfahrt möglich.

Leider soll das Gelände nach Plänen des Berliner Senats “kleinteilig” ausgebaut werden. Der Entwurf von Jakob Tigges hat bereits einige Anhänger gefunden. Hier eine Illustration von Jakob Tigges und Malte Kloes, die eine mögliche Version des Tausenders zeigt, auf dem dann auch eine vielfältige Tierwelt Platz finden könnte:

The Berg

Mehr Infos dazu auf der Website von Jakob Tigges und im Tagesspiegel.

Schade, dass der Entwurf vermutlich keine Chance auf Umsetzung hat…

[via Design Tagebuch]

Tags: , , ,

Verwandte Artikel








Ähnliche Artikel: 2 Kommentare / Kommentar schreiben » -->

2 Kommentare zu “Ein Berg mitten in Berlin”

  1. Noah am 12. Mai 2009 um 07:10 #

    Formschön ist er ja. Das hätte was!
    ;-)

  2. Marco am 12. Mai 2009 um 08:01 #

    Ich hatte mir schon so etwas für den Garten überlegt :-D

Kommentar schreiben

Trackback URI | Comments RSS